RWV Night Light geht in die zweite Runde und wird interaktiv!

Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen auf unseren Neujahrs-Lichtergruß vom Kreuzberg in die Rhön wird der RWV Haselbach erneut einen Lichtergruß senden.

Termin am Faschingssonntag 14. Februar 2021

Laut Wetterbericht sind die Bedingungen am Sonntag optimal!

Schon mit Beginn der Dämmerung, ca. gegen 17:30 Uhr, werden wir wieder die Fackeln am Käuling anbrennen und ein neues Motiv zeigen.

Zusätzlich zum Fackelbild werden wir noch eine „echte Nachricht“ in Form von Morse-Lichtzeichen senden. Alle sind aufgerufen mitzumachen und diese zu entschlüsseln. Kleiner Hinweis: Es sind weniger als 10 Buchstaben, die erkannt werden müssen. Unter den Einsendern der Nachricht werden 6 Böschemer Gutscheine verlost.

Und so läuft es im Detail:

Eine zeitlang nach dem Fertigstellen des Motives (ca. 18 Uhr) wird ein “Vorwarnzeichen” ankündigen, dass es bald losgeht. Wir lassen zwei Minuten lang ein Licht blinken. Wenn ihr das seht, antwortet uns mit euren Taschenlampen. Bitte keine Laserpointer zum Hochleuchten verwenden!

Dann kommt die Nachricht in Form eines Morsecodes. „Punkte“ dauern ca. 0,5 Sekunden, „Striche“ ca. 3 Sekunden lang. Die Pausen zwischen den Buchstaben dauern ca. 5 Sekunden.

Schreibt auf einem Papier direkt mit in Form von Punkt (.) für kurzes und Strich (-) für langes Blinken und ein Schrägstrich (/) für eine Pause. Nach einer Minute Pause wiederholen wir den Code noch einmal.

Dann habt ihr Zeit eure Aufzeichnung zu entschlüsseln und

per Mail an info@rwv-haselbach.de oder

per SMS an 0152 343 815 38 zu senden.

Es gibt unter allen Teilnehmern eine Verlosung von insgesamt 6 “Böschemer Gutscheinen” im Wert von je 10 Euro.

Für SMS- und Mail-Teilnehmer gibt es jeweils 3 Gutscheine.

Gerne dürft ihr uns eure Fotos schicken, oder veröffentlicht sie mit #RWV-N8 , wir freuen uns jetzt schon!!!

Hoffentlich habt ihr Spaß an dem Motiv und könnt den Morsecode entschlüsseln.

Anhand dieser Tabelle könnt ihr die Lösung finden:

Image